Blog

Automatische Beregnungsanlage

Während der Winterpause 2017/18 konnten wir auf unseren Plätzen eine Beregnungsanlage einbauen.

Die Regner sind rund um die einzelnen Plätze angeordnet und können pro Platz angesteuert werden. Die fast 20 Jahre alte Anlage hatte nur die Plätze 1 bis 3 umfasst, konnte nur eingeschaltet werden, wenn alle drei Plätze unbespielt waren und die Steuerung war schon defekt.

Die Beregnungsanlage dient einerseits zum Wässern der Plätze am frühen Morgen, wobei die Steuerung einen Platz nach dem anderen ansteuert, damit der Wasserdruck nicht abfällt.

Außerdem haben die Mitglieder die Möglichkeit, jeweils einen Platz vor dem Betreten durch Betätigen einer Taste zu beregnen. Die Regner um diese Platz laufen dann für eine fix eingestellte Zeitspanne, ca. 1-2 Minuten.

Dies wird in den ersten Monaten eine kleine Umgewöhnung bedeuten, da das Betreten des jeweiligen Platzes erst nach dem Beregnen sinnvoll ist …

Durch die gezielteren Beregnungsmöglichkeiten in der Nacht erwarten wir uns noch besser gepflegte und instand gehaltene Plätze bei einem kontrollierten Wasserverbrauch.

Gerne stehen die Kantine und die Mitglieder des Vorstandsteams für Einschulung bzw. Informationen zu Verfügung.