Blog

TCB sorgt für Nachhaltigkeit – Abfallkonzept & Co

TCB sorgt für Nachhaltigkeit – Abfallkonzept & Co

Vor rund einem Jahr wurden die ersten Ideen zu einer nachhaltigen Abfalltrennung in unserem Verein geboren, nun wurde der nächste Schritt getan:

Insgesamt 4 zentrale Standorte zur Abfalltrennung innerhalb des Clubareals stehen ab sofort unseren Mitgliederinnen und Mitgliedern zur Verfügung. Bei den Ein- und Ausgängen zu den Tennisplätzen stehen dreimal je ein Abfallbehälter für Restmüll- und Kunststoff zur Verfügung, inklusive einer Übersicht, welche Abfallstoffe in welchem Behälter zu entsorgen sind.

Im Zugangsbereich zum Clubhaus stehen weitere Abfallfraktionen zur Verfügung (Restmüll, Kunststoff, Metall/Aluminium). Damit konnte die Vielzahl an Sammelmüllbehältern, vorwiegend innerhalb der Tennisplätze, verringert werden und so eine sinnvolle, nachhaltige Abfalltrennung für die Zukunft umgesetzt werden.

Parallel dazu beschäftigen wir uns im Vorstand seit über 2 Jahren mit verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen, welche wir beim laufenden Betrieb der Sportanlage berücksichtigen. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport wurde ein eigener Nachhaltigkeitsbericht für den Tennisclub Brunn am Gebirge erstellt, welcher jährlich aktualisiert wird. Fortführende Informationen findet Ihr unter https://www.nachhaltiger-sport.at/.

Im Zuge unserer jährlichen Instandsetzungsarbeiten wird ebenso Wert auf Energieeffizienz, Ökologie und Nachhaltigkeit gelegt, im heurigen Winter wurden unter anderem die Sanitäranlagen modernisiert und wassersparende WC-Spülkästen installiert. Die Beleuchtung wurde weitgehend auf energiesparende LED-Technik umgerüstet, die Bewässerungsanlage wird seit Jahren – sofern möglich – vom hauseigenen Brunnen gespeist.

Solltet Ihr Details zur neuen Abfalltrennung und/oder zu nachhaltigen Themen rund um den TC Brunn wissen wollen, könnt Ihr Euch gerne an mich persönlich wenden.

Wir wünschen Euch einen erfolgreichen Saisonstart und

VIEL SPASS BEIM ABFALLTRENNEN !

 Gerald und das Vorstandsteam des TC Brunn

Brunn, im April 2020

Visit Us On Facebook